Rehabilitation in unserer Klinik

Therapie mit Konzept

Die Rehabilitation in unserer Klinik basiert auf einem ganzheitlichen Behandlungsansatz, der entsprechend dem biopsychosozialen Verständnis die physischen, psychischen und sozialen Aspekte berücksichtigt. Sie zielt darauf ab, die berufliche und private Leistungsfähigkeit zu steigern und die Teilhabe am sozialen Leben zu verbessern.

Das therapeutische Angebot schließt neben der medizinisch-somatischen Behandlung, die tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie mit dem Schwerpunkt strukturbezogene Therapie ein, die durch systemische Elemente ergänzt wird. Das Konzept der Klinik umfasst weiterhin die emotionsfokussierte Therapie. Durch die konzeptionelle Förderung einer intensiven Kommunikation zwischen den Patienten und Therapeuten wird die gegenseitige Unterstützung im Sinne des Erwerbs nachhaltiger sozialer Kompetenz systematisch gefördert. Einen weiteren wesentlichen Schwerpunkt des Konzeptes stellt die arbeitsbezogene bzw. berufsorientierte Rehabilitation dar. Das Konzept umfasst insgesamt drei Behandlungsmerkmale:

  • Evidenzbasierte psychotherapeutische und medizinisch-somatische Behandlung: Tiefenpsychologische Therapie im Sinne der strukturbezogenen Psychotherapie
  • Emotionsfokussierte Therapie.
  • Berufsorientierte Rehabilitation.

Zusatzkonzepte

Weitere Konzepte, mit denen wir in der Klinik arbeiten, stellen wir Ihnen nachfolgend vor: