Unsere Klinik Bad Herrenalb befindet sich in Bad Herrenalb

Indikation

In der Celenus Klinik Bad Herrenalb behandeln wir Patienten mit folgenden Erkrankungen:

 

Affektive Störungen (F3), in Form von

  • Depressiven Episoden (F32)
  • Rezidivierender depressiver Störungen (F33)
  • Anhaltender affektiver Störungen (F34)

Neurotische, Belastungs- und somatoforme Störungen (F4), vor allem:

  • Phobische Störungen (F40)
  • Andere Angstörungen (F41)
  • Reaktionen auf schwere Belastungen und Anpassungsstörungen (F43)
  • Dissoziative Störungen (Konversionsstörungen; F44)
  • Somatoforme Störungen (F45)

Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen (F6)

  • Spezifische Persönlichkeitsstörungen (F60), z.B. emotiale instabile Persönlichkeitsstörung vom Borderline- oder vom impulsiven Typ (F60.3), histrionische Persönlichkeitsstörung (F60.4), dissoziale Persönlichkeitsstörung (F60.2)
  • kombinierte und andere Persönlichkeitsstörungen (F61)

Zu unseren Behandlungsschwerpunkten gehören:

  • Depressive Störungen
  • Traumafolgestörungen und
  • Psychosomatische Erkrankungen in Verbindung mit schädlichem Gebrauch von Alkohol, Drogen und Medikamenten sowie Impulskontrollstörungen, wie pathologisches Spielen, Medienabhängigkeit

 

Bei Vorliegen eines psychiatrischen Krankheitsbildes, einer Abhängigkeit von illegalen Drogen sowie bei Minderjährigkeit ist zusätzlich ein ambulantes Vorgespräch in unserem Hause erforderlich.

 



Folgende Patienten können von uns nicht aufgenommen werden:

  • bettlägerige Patienten
  • Patienten mit ansteckenden Erkrankungen
  • sozial desintegrierte Patienten
  • manifest suizidale Patienten
  • Patienten mit floriden Psychosen
  • Patienten, die nicht gruppenfähig sind

 

 

Körpertherapie

 

Wir stehen Ihnen zur Seite und helfen Ihnen dabei, schnell wieder fit zu werden.